Elisha Cohen

Über mich

Ich heiße Elisha Cohen, bin Multi-disziplinäre Designerin und komme aus dem Feld der Architektur. Ich bin derzeit UX-Designerin und Forscherin bei Wikimedia Deutschland und arbeite an von der Community geführten Produkten, um die Bearbeitung von Wikipedia zu erleichtern.

Forschung

Ich bin unermüdlich neugierig und immer am Lesen. Einige Schlüsselthemen, die mich bewegen sind ethisches Design, Nützlichkeit und Benutzer-Freundlichkeit. Benutzer-Freundlich kann schlicht die einfache Benutzung eines Produkts heißen, aber ich möchte folgendes miteinbeziehen: Was wäre, wenn wir die Definition so erweitern würden, dass das Produkt für den Benutzer selbst „freundlich“ wird? Kann ein Produkt Benutzer-freundlich sein, ohne jegliche Vermittlung und Wahl zu geben? Obwohl es hierbei teilweise um Ethik geht, bin ich davon überzeugt, dass es sich bei solchen Themen schlicht um besseres Design handelt.

Ich habe zudem Forschung zu alternativen Modellen der Pädagogik, peer-to-peer Bildung und ebenen hierarchischen Strukturen betrieben, als ich die Free School of Architecture (FSA) leitete. Falls Sie mehr über die FSA lernen möchten, können Sie hier das Interview dazu lesen.

Meine Gedanken und Ideen sammle ich auf Are.na. Dies ist eine Plattform, die mir das Denken erleichtert und wo ich Gedanken allgemein besser einordnen kann. Unten finden Sie einige Kanäle, die ich gerade bearbeite und weiterdenke.

Projekte

Ich mache zudem auch Webseiten; hier ist meine Neueste, bei der ich Branding, Web Design und Entwicklung betrieben habe. Hier finden Sie eine weitere Seite, bei der ich für die Entwicklung und künstlerische Leitung zuständig war.

Für ein vollständiges Portfolio inklusive meiner Forschung und Fallstudien, können Sie mich gerne mit dem unteren Link kontaktieren.